Bollinger R.D. 2007

Bollinger R.D. 2007

Normaler Preis €166,73
/
inkl. MwSt.

Zusammenstellung des Jahrgangs 2007: 66% Pinot Noir, 34% Chardonnay. 16 Crus einschließlich 88% Grands Crus und 12% Premiers Crus. Ausschließliche Verwendung der Cuvée. Die Gärung erfolgt ausschließlich in Fässern. Nur die größten Jahrgänge werden in den Rang eines Bollinger R.D. erhoben. 2007 hat im Laufe der Zeit ein sehr gutes aromatisches Potenzial und eine außergewöhnliche Ausstrahlung gezeigt.

Reifung: Eine extrem lange Reifungszeit, die mehr als viermal länger ist als die Regeln der Appellation, um die Aromen in die Unendlichkeit umzuwandeln: eine wahre Alchemie des Weines. Die Reifung erfolgt unter einem Korkstopfen.

Kürzlich degorgiert: Bollinger R.D. wird nur wenige Monate nach dem Degorgieren vermarktet. Dieses kürzliche Degorgieren ist die Garantie für die bemerkenswerte Frische des Weins.

Dosage: Sehr niedrig: "Extra Brut", 3 Gramm pro Liter.

Charakter: Für das Auge eine brillante und tiefgoldene Farbe. In der Nase die Ausstrahlung der Aromen von gedünsteten und getrockneten Früchten, begleitet von Nuancen süßer Gewürze. Nach einigen Minuten erscheinen Noten von Mirabellenpflaume und kandierter Orange im Glas. Am Gaumen große Großzügigkeit. Intensive Aromen von kandierten Früchten und Tarte Tatin kommen in einem vollen und harmonischen Mund zum Ausdruck.

Passend zu: Bollinger R.D. sublimiert alle Momente der großen Gastronomie. 2007 passt perfekt zu den raffiniertesten Gerichten wie Taube oder gerösteten Jakobsmuscheln. Seine Intensität macht es zum idealen Partner für gealterte Gruyère oder Comté.